Der Fotograf

VIDEO
GALERIE
ÜBERBLICK

Der unerklärliche Todesfall des Mühlhäuser Fotografen Karl Römer führte während der Ermittlungen vor über 50 Jahren zum geistigen Wahnsinn der ermittelnden Beamten. Die Wohnung des Fotografen wurde aus Angst vor weiteren Fällen still gelegt. Nach aktuellen Erkenntnissen können die Räume heute bis zu 60 Minuten gefahrlos betreten werden. Ein längerer Aufenthalt birgt jedoch große Gefahr.

Nutzt diese 60 Minuten, um den mysteriösen Tod des Fotografen zu klären!

 

JETZT BUCHEN

 

HINWEISE ZUM SPIEL
Bei diesem Spiel braucht ihr keine besonderen körperlichen Anforderungen. Es gibt keine Schauspieler im Raum und keine komplette Dunkelheit. Trotzdem taucht man in eine mysteriöse Geschichte um einen Mörder ein, was manchmal etwas unheimlich sein kann.
Deshalb empfehlen wir das Spiel nicht für Kinder unter 12 Jahren.


Der Zeitungsartikel berichtete ausführlich über den Fall (zum Anschauen bitte anklicken):

SCHWIERIGKEIT

★★★☆☆

DAUER

60 min

SPIELERZAHL

3 bis 6 Personen

MINDESTALTER

ab 12 Jahre

BESTZEIT

31:53